Toto-Pokal 19/20

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • eigentlich verstehe ich nicht das das Spiel so wenige interessiert. Ich finde Pokal mit seiner besonderen
      Atmosphäre eigentlich immer spannend, kann ja auch mal in die Verlängerung oder Elferschiessen gehen.
      Freitag 19.30 Uhr ist ja jetzt nicht so schlecht, ein interessanter Gegner, Flutlicht, GWS, ganz gutes
      Wetter, keine Konkurrenzveranstaltungen etc. ,
      Das der Pokal früher auch nicht gezogen hat ist ja jetzt kein Argument, wenn wir da weiterkommen
      sollten und etwas Losglück haben sollte ein Endspiel gegen Würzburg doch machbar sein
    • Wuppertaler. wrote:

      eigentlich verstehe ich nicht das das Spiel so wenige interessiert. Ich finde Pokal mit seiner besonderen
      Atmosphäre eigentlich immer spannend, kann ja auch mal in die Verlängerung oder Elferschiessen gehen.
      Freitag 19.30 Uhr ist ja jetzt nicht so schlecht, ein interessanter Gegner, Flutlicht, GWS, ganz gutes
      Wetter, keine Konkurrenzveranstaltungen etc. ,
      Das der Pokal früher auch nicht gezogen hat ist ja jetzt kein Argument, wenn wir da weiterkommen
      sollten und etwas Losglück haben sollte ein Endspiel gegen Würzburg doch machbar sein
      Im Toto-Pokal ist das Elfmeterschießen die Verlängerung :-)
    • Wuppertaler. wrote:

      eigentlich verstehe ich nicht das das Spiel so wenige interessiert. Ich finde Pokal mit seiner besonderen
      Atmosphäre eigentlich immer spannend, kann ja auch mal in die Verlängerung oder Elferschiessen gehen.
      Freitag 19.30 Uhr ist ja jetzt nicht so schlecht, ein interessanter Gegner, Flutlicht, GWS, ganz gutes
      Wetter, keine Konkurrenzveranstaltungen etc. ,
      Das der Pokal früher auch nicht gezogen hat ist ja jetzt kein Argument, wenn wir da weiterkommen
      sollten und etwas Losglück haben sollte ein Endspiel gegen Würzburg doch machbar sein
      Wenn´s in WÜ stattfindet, verkacken wir eh wieder.
    • War tatsächlich bisschen geschockt, als ich vorher gesehen habe, dass die Haupttribüne noch soviele Plätze hat. Dachte mir, wenigstens die ist schon voll und die Stehhalle auch bis auf die unteren 5 Reihe relativ. Und bei den Blöcken kanns ja gut sein, dass die trotzdem gut gefüllt sind. So habe ich noch so auf 12.500-13.000 Zuschauer geträumt. Hab jetzt Angst, es werden nur 8.000 bis 9.000, was schon peinlich für so ein Spiel ist...

      The post was edited 1 time, last by stefan2911 ().

    • Kann jemand von euch zwei Stehhallenkarten (L) für Freitag brauchen? Ich bin (noch) krank geschrieben und kann deshalb nicht kommen! Übergabe in Giasing könnte organisiert werden!
      "Der Konsolidierungskurs ist alternativlos." (Karl-Christian Bay auf der MV am 30.06.2019)
    • Pokal ist doch immer gut. Das Finale tragen wir dann Zuhause gegen eine Amateurmannschaft aus, dann wird das hoffentlich was werden mit dem Pott und wenn nicht ist es halt wie jedes Jahr!
      2008 war gegen Duisburg, oder? Das war schon ziemlich erbärmlich aber der Sieg war unser!
    • Sehlöwe wrote:

      JohnSausage wrote:

      Wuppertaler. wrote:

      kann ja auch mal in die Verlängerung oder Elferschiessen gehen.
      Im Toto-Pokal ist das Elfmeterschießen die Verlängerung :-)
      Er meint die Verlängerung des Elferschießens; das kennen wir doch. :-))
      stimmt - war das nicht damals im Oly gegen Wolfsburg als eine halbe Stunde Elfer
      geschossen wurden und nachdem alle Schützen durch waren hat Simon Jentsch
      den Ball dann zur Entscheidung in den Winkel gehämmert.
      Muss wohl schon 20 Jahre oder so her sein
    • Auch 9.000 Zuschauer finde ich enttäuschend wenig. Überlegt nur mal welcher Hype in Runde 2 des DFB Pokals immer geherrscht hat. Ich sag nur 3.000 Löwen in Mainz an einem Dienstag oder 2.000 in Lotte an einem Mittwoch! Dazu 1.000 bis 1.300 km hin und zurück.
      Mein Verein für alle Zeit, wird 1860 sein!
    • da Schwarze wrote:

      Auch 9.000 Zuschauer finde ich enttäuschend wenig. Überlegt nur mal welcher Hype in Runde 2 des DFB Pokals immer geherrscht hat. Ich sag nur 3.000 Löwen in Mainz an einem Dienstag oder 2.000 in Lotte an einem Mittwoch! Dazu 1.000 bis 1.300 km hin und zurück.
      Und beides Mal dabei gewesen, wobei's im Mainz leicht angenehmer war (phänomenal)...
    • SechzgerStefan wrote:

      da Schwarze wrote:

      Auch 9.000 Zuschauer finde ich enttäuschend wenig. Überlegt nur mal welcher Hype in Runde 2 des DFB Pokals immer geherrscht hat. Ich sag nur 3.000 Löwen in Mainz an einem Dienstag oder 2.000 in Lotte an einem Mittwoch! Dazu 1.000 bis 1.300 km hin und zurück.
      Und beides Mal dabei gewesen, wobei's im Mainz leicht angenehmer war (phänomenal)...
      Dito... v.a. Lotte im Schneegestöber muss man mal gesehen haben. :-)
      Wo Mainstream zum Kult wird, wird Widerstand zur Pflicht!