Chemnitzer FC - TSV 1860 München

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Chemnitzer FC - TSV 1860 München

      Nach den letzten ganz schwachen
      Auswàrtsspielen müssen wir bei
      diesem direkten Konkurrenten
      unbedingt was holen.
      Hoffe das Biero die Mannschaft
      auch mental wieder hinbekommt.
      Ich vermute mal das Steinhart
      auf jeden Fall eine Pause bekommen
      wird, auch Lex ist noch nicht
      soweit das er helfen kann.
      Viele Optionen haben wir ja nicht,
      also hinten gut stehen und vorne
      auf den lieben Gott hoffen.

      Mein Tipp - 1 : 0 für uns
    • Das Spiel gegen Chemnitz wird enorm wichtig. Von der Tabelle her gesehen und von den Leistungen der Teams spielen zwei Abstiegskandidaten gegeneinander. Das Spiel gegen Magdeburg muss aus den Köpfen der Jungs. Bierofka muss jetzt endlich mal zeigen, dass er beim Bundesliga Lehrgang was gelernt hat. Wenn Steinhart wieder hinten links spielt oder im Mittelfeld wieder alle Bälle hoch auf Mölders gespielt werden, dann verstehe ich die Welt nicht mehr. Vielleicht ist auch schon ein neuer Stürmer mit dabei. Mölders ist vorne weit und breit alleine, er kann einem schon fast ein bisschen leid tun.
      Ich hoffe noch und sehe das Positive, obgleich die Liga 4 schon wieder in Sichtweite ist und beim momentanen Auftreten der Mannschaft auch verdient wäre.
    • Gegen Chemnitz und Jens müssen mind. 4, wenn nicht sogar 6 Punkte her. Ansonsten hast in dieser 3. Liga wirklich nichts verloren.
      FREIHEIT FÜR 60 UND NACH GIESING ZURÜCK!
      60 IST DER GEILSTE CLUB DER WELT! OHNE HASAN!
    • ich frag mich wie man innerhalb weniger Wochen erst diese super 1. HZ. in Braunschweig hinlegen kann und dann in Waldhof und Magdeburg so desolat auftritt.
      Daher können wir uns die Tips hier langsam sparen.
      Mein Gefühl sagt mir allerdings, dass sie das gestrige Spiel eben NICHT aus den Köpfen kriegen und wieder scheitern werden. Und wenn's nur der Schiri ist, der uns mal wieder verpfeift.
      Bei uns muss viel zu viel optimal laufen (kein Rückstand, kein Platzverweis, kein mieser Schiri, kein Taktikfehler) damit wir überhaupt ne Chance auf einen Punkt haben.
    • wmpurple wrote:

      Bei uns muss viel zu viel optimal laufen (kein Rückstand, kein Platzverweis, kein mieser Schiri, kein Taktikfehler) damit wir überhaupt ne Chance auf einen Punkt haben.
      Und ein bisschen regnen muß es; gestern war wieder gar kein Löwenwetter. Aber nicht zu stark regnen; das wäre hinderlich.
      Mit Klassen unbedingt verlängern!
    • wmpurple wrote:

      ich frag mich wie man innerhalb weniger Wochen erst diese super 1. HZ. in Braunschweig hinlegen kann und dann in Waldhof und Magdeburg so desolat auftritt.
      Daher können wir uns die Tips hier langsam sparen.
      Mein Gefühl sagt mir allerdings, dass sie das gestrige Spiel eben NICHT aus den Köpfen kriegen und wieder scheitern werden. Und wenn's nur der Schiri ist, der uns mal wieder verpfeift.
      Bei uns muss viel zu viel optimal laufen (kein Rückstand, kein Platzverweis, kein mieser Schiri, kein Taktikfehler) damit wir überhaupt ne Chance auf einen Punkt haben.
      Das ist aber bei (fast) jeder anderen Mannschaft genauso...
    • Peterle167 wrote:

      wmpurple wrote:

      ich frag mich wie man innerhalb weniger Wochen erst diese super 1. HZ. in Braunschweig hinlegen kann und dann in Waldhof und Magdeburg so desolat auftritt.
      Daher können wir uns die Tips hier langsam sparen.
      Mein Gefühl sagt mir allerdings, dass sie das gestrige Spiel eben NICHT aus den Köpfen kriegen und wieder scheitern werden. Und wenn's nur der Schiri ist, der uns mal wieder verpfeift.
      Bei uns muss viel zu viel optimal laufen (kein Rückstand, kein Platzverweis, kein mieser Schiri, kein Taktikfehler) damit wir überhaupt ne Chance auf einen Punkt haben.
      Das ist aber bei (fast) jeder anderen Mannschaft genauso...
      Nee, eben nicht.
      Wenn unser Gegner in Unterzahl spielt, gewinnen Sie trotzdem. Eine Sechzger-Führung wird mal eben umgebogen oder wenigstens ausgeglichen. Bei Rückstand wird gnadenlos umgestellt, notfalls alles auf unsere linke Seite laufen lassen. Wo bitte hat 1860 in letzter Zeit mal so agiert, wie wir es so bei den anderen beneiden??
    • Ich glaube die Mannschaft überrascht uns und wir gewinnen klar 3:1. Aufstellen würde ich wie folgt:

      Bonmann - Erdmann - Berzel - Weber - Steinhart - Dressel - Beki - Wein - Willsch - Ziereis - Mölders
    • Hoffnung habe ich keine für kommenden Freitag.

      Wenn da die Mannschaft nicht um 180 Grad anders Auftritt gibts mindestens 3 Stück Plus X.

      Wie schon geschrieben wurde vom @Coeur de lion, wir sind DER Aufbauclub schlechthin.

      Des Spiel wird nichts für schwache Nerven.
      60 und der FCN
    • Chemnitz hat noch kein Spiel in diese Saison gewonnen, denke, gegen uns könnte es passieren.
      Klassen spielt hoffentlich für Steinhart und Biero beginnt mit 2 Spitzen, damit Mölders mal entlastet wird.
      Gebhart kann gerne von der Bank kommen, soviel hat er uns bisher nicht weiter gebracht.
    • Der erste grobe Fehler wäre, Chemnitz aufgrund dessen Tabellenstandes nur ansatzweise zu unterschätzen.
      Und es macht mir etwas Sorge, dass ich - immer noch etwas paralysiert vom gestrigen Spiel - zur Zeit keine Elf aufstellen könnte, von der ich mindestens einen Punkt erwarten würde.
      In memoriam Torsten Fröhling, den nach Bierofka ansprechendsten Löwentrainer der letzten Jahre.