Würzburger Kickers - TSV 1860 München

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Berger2.0 wrote:

      helli66 wrote:

      Evtl. dachte der Rieder dass der schwache SR gar keine Strafe verhängt und wollte einen Platzverweis provozieren.
      Regeltechnisch war der Platzverweis gerechtfertigt (hat sogar der Kommentator bei MAGENTA eingeräumt, obwohl der mich sonst mehr an einen Kickers-Fanboy erinnert hat), da die Hand im Gesicht des Gegners einfach nichts zu suchen hat. Auch wenn er ihn gar nicht richtig erwischt, ist schon der Versuch strafwürdig. Hätte Rieder auf seine peinliche Einlage verzichtet und wäre nach dem Wischer einfach stehen geblieben, hätte es der Schiri 100%ig bei einer Gelben Karte belassen. Dann wäre die Szene nach dem Spiel zwar auch diskutiert worden, aber es wäre nicht Rieders unwürdiges Schauspiel im Fokus gestanden, sondern ob ein Platzverweis berechtigt gewesen wäre.
      Ich persönlich hätte es bei einer Gelben Karte für den Würzburger belassen - und Rieder für seine Nummer auch gleich eine gegeben! Zumal er ja nach dem Foul aktiv auf seinen Gegner zugeht und ihn schubst...
      Im wundere mich schon, wie die gelb-rote Karte von vielen in ihrer Entwicklung bewertet wird.
      Offenbar hast Du nicht mitbekommen, dass Rieder bei dieser Aktion tatsächlich auch gelb bekommen hat.
      Ich sehe es so: das grobe erste Foul des Würzburgers ist zurecht mit gelb bestraft worden und der Schiedsrichter hat die anschließende Rangelei für beide Spieler - ob zurecht oder zu Unrecht sei dahingestellt, es ist zumindest nicht völlig unüblich - mit gelb bewertet, wobei das Hinfallen von Rieder da eher keinen Ausschlag gegeben hat.
      In memoriam Torsten Fröhling, den nach Bierofka ansprechendsten Löwentrainer der letzten Jahre.
    • apollo1860 wrote:

      MutigerLöwe wrote:

      apollo1860 wrote:

      Mal ganz ehrlich. Was stimmt nicht mit Dir?
      Aber beruhige dich, Beiträge wie deiner sind für mich aktuell so der Anlass, mich forumsmäßig zu verändern .. dauert halt ein wenig .. hab noch Geduld!
      Freut mich, dass ich dabei unterstützen konnte und Du Dich verändern möchtest.
      Vielleicht gehörst dann ja nicht mehr zum Kreis der dauernörgelnden Besserwisser hier im Forum.

      Und nun mal inhaltlich zu Deinem Beitrag.
      Was soll dieses 10+x Gelaber? Vergessen wie hoch unser Budget ist und das wir keine Schulden mehr machen möchten? Wieviel kostet deiner Meinung nach ein 10+x Spieler an Ablöse und Gehalt? Darf ich mal an Grimaldi erinnern?

      Und was, zum Geier, hat Beki verbrochen das Du ein Ex-Fan von ihm bist?

      Der Zynismus der alten Männer, lässt regelmäßig grüssen in Deinen Beiträgen. Und genau das ging mir aufn Sack.
      Ich hoffe jetzt mal sehr, die "Inhalte" deiner Beiträge sind deiner Jugend geschuldet.

      Ich dachte, deine Empörung galt meiner Aussage zu Bekiroglu .. dabei wärmst du jetzt diesen Schmarrn vom 10 + ...Stürmer auf. Hab mich dabei, in keinster Weise ernst gemeint (Berzel-Umschulung...), auf den Beitrag vom Ago bezogen, der von unseren zahlreichen IV geschrieben hat, "mit denen man die Säue füttern könnte", während man weiter vorne doch recht sparsam besetzt ist (Kaderplanung!).

      Und es bin ja nicht nur ich, der befürchtet, dass Mölders, Owusu und Ziereis die dritte Liga eher nicht kurz und klein schießen werden. Dass aber kein Geld für einen weiteren Top-Mann da ist, weiß jeder. Auch ich. Was soll also diesmal dein Geschreibsel von Schulden, Budget und Grimaldi? Auch das hat mit meinem Post nichts zu tun.

      Den zynischen alten Mann nehme ich gerne an ... immer noch besser als ein fanboy von jedem blauen U25 - Spieler zu sein, der geradeaus laufen kann. Von denen gibt es ja hier mehrere ...

      Auf meine Beiträge kann dieses Forum gut verzichten, da hast du recht. Aber glaub mir, auf deine noch viel mehr. Also, tu es mir nach, schreib weniger!
    • MutigerLöwe wrote:

      apollo1860 wrote:

      MutigerLöwe wrote:

      apollo1860 wrote:

      Mal ganz ehrlich. Was stimmt nicht mit Dir?
      Aber beruhige dich, Beiträge wie deiner sind für mich aktuell so der Anlass, mich forumsmäßig zu verändern .. dauert halt ein wenig .. hab noch Geduld!
      Freut mich, dass ich dabei unterstützen konnte und Du Dich verändern möchtest.Vielleicht gehörst dann ja nicht mehr zum Kreis der dauernörgelnden Besserwisser hier im Forum.

      Und nun mal inhaltlich zu Deinem Beitrag.
      Was soll dieses 10+x Gelaber? Vergessen wie hoch unser Budget ist und das wir keine Schulden mehr machen möchten? Wieviel kostet deiner Meinung nach ein 10+x Spieler an Ablöse und Gehalt? Darf ich mal an Grimaldi erinnern?

      Und was, zum Geier, hat Beki verbrochen das Du ein Ex-Fan von ihm bist?

      Der Zynismus der alten Männer, lässt regelmäßig grüssen in Deinen Beiträgen. Und genau das ging mir aufn Sack.
      Ich hoffe jetzt mal sehr, die "Inhalte" deiner Beiträge sind deiner Jugend geschuldet.
      Ich dachte, deine Empörung galt meiner Aussage zu Bekiroglu .. dabei wärmst du jetzt diesen Schmarrn vom 10 + ...Stürmer auf. Hab mich dabei, in keinster Weise ernst gemeint (Berzel-Umschulung...), auf den Beitrag vom Ago bezogen, der von unseren zahlreichen IV geschrieben hat, "mit denen man die Säue füttern könnte", während man weiter vorne doch recht sparsam besetzt ist (Kaderplanung!).

      Und es bin ja nicht nur ich, der befürchtet, dass Mölders, Owusu und Ziereis die dritte Liga eher nicht kurz und klein schießen werden. Dass aber kein Geld für einen weiteren Top-Mann da ist, weiß jeder. Auch ich. Was soll also diesmal dein Geschreibsel von Schulden, Budget und Grimaldi? Auch das hat mit meinem Post nichts zu tun.

      Den zynischen alten Mann nehme ich gerne an ... immer noch besser als ein fanboy von jedem blauen U25 - Spieler zu sein, der geradeaus laufen kann. Von denen gibt es ja hier mehrere ...

      Auf meine Beiträge kann dieses Forum gut verzichten, da hast du recht. Aber glaub mir, auf deine noch viel mehr. Also, tu es mir nach, schreib weniger!
      Zum Glück entscheidest Du nicht, wer hier was und wieviel schreiben darfst. Auch wenn Dein Ego damit nicht klar kommt. Erinnert ja fast schon an den Tiroler.

      Aber in einem hast Du recht, wir sollten die anderen mit unserem Schmarrn nicht langweilen. Freue mich auf Deine weiteren Einlassungen zu den Verschiedenen Themen hier.
    • Nichts gegen Biro, aber langsam reichts mit den Ausreden !!
      "Wir haben Würzburg teilweise an die Wand gespielt, den Ball aber nicht über die Linie gekriegt." Hat der ein anderes Spiel gesehen !! Einen grausamen nicht ansehnlichen Fußball spielen die, das ist die Wahrheit !! Spielerisch kommt da gar nichts, keine Ballstafetten , Pässe kommen nicht an oder werden nur zurück gespielt oder weit nach vorne gedroschen. Da ist null Vorschritt zu erkennen und das kreide ich Biro an !!!
    • Sehlöwe wrote:

      bernd60 wrote:

      "Wir haben Würzburg teilweise an die Wand gespielt, den Ball aber nicht über die Linie gekriegt."
      Immerhin stimmt die Hälfte vom Satz.
      Wenn die andere Häfte stimmen würde, könnte ich mit der anderen ab und an auch leben. ;)
      Angesichts meiner statistischen Lebenserwartung habe ich die Gewissheit, daß ich mich über 1860 bereits länger geärgert habe, als dies in der Zukunft überhaupt noch möglich sein wird!
    • Berger2.0 wrote:

      Wolf wrote:

      Offenbar hast Du nicht mitbekommen, dass Rieder bei dieser Aktion tatsächlich auch gelb bekommen hat.
      Hab ich tatsächlich nicht mitbekommen. Na dann passt ja alles...


      Passt eben nicht,
      Rieder hat in dem Spiel keine gelbe Karte bekommen.
      Der Spieler Pfeiffer hat für sein Foulspiel erst Gelb und für den Schubser die zweite Gelbe und damit Gelb/Rot erhalten.

      Freiheit für den TSV 1860 München
    • @helli66

      Das konnte man leicht übersehen, denn der Schiedsrichter hat das nicht in der zeitlichen Abfolge durchgezogen. Zuerst gab es Gelb für beide wegen der Rangelei und dann Gelb für das initiale Foulspiel. Andersrum wäre es leichter nachzuvollziehen gewesen.
    • In der Zeitlupe war deutlich die erste gelbe für das Foul und die beiden anderen (erst Rieder dann der WÜer) gelben Karten für die Rangelei zu sehen, gefolgt von der Gelb-Roten als Konsquenz. Kann man sich bei Magenta heut noch anschauen.Ich war schon der Meinung dass Rieder bei dem Wischer an der Backe berührt wurde. Ob er dort aber rote Male hatte, wage ich zu bezweifeln. Ein Schiri würde das aus einem Meter Entfernung aber sehen. Der sterbende Schwan mit letzter Zuckung war definitiv übertrieben. Man kann auch in die Knie gehen uns sich das Gesicht halten.
    • St.Agostino wrote:

      @helli66

      Das konnte man leicht übersehen, denn der Schiedsrichter hat das nicht in der zeitlichen Abfolge durchgezogen. Zuerst gab es Gelb für beide wegen der Rangelei und dann Gelb für das initiale Foulspiel. Andersrum wäre es leichter nachzuvollziehen gewesen.
      Hast recht, habe ich übersehen.
      Aber es war keine rote Karte sondern zweimal Gelb.

      Die Gelbe hat sich der Rieder auch wirklich verdient.
      Freiheit für den TSV 1860 München