User die eine andere Meinung haben als dieses Forum,

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • "wasweissi" hat seine tolle Meinung spamartig wiederholt, und nicht zur Diskussion im Forum beigetragen.
    Ähnlich, wie du das gerade tust.
    Und was Anarchismus mit der DDR zu tun hat, könntest du auch mal erklären...
    Aber dein "mehr sog i ned" deutet darauf hin, dass dir wohl jetzt schon die Argumente ausgegangen sind.
  • Ich lese hier schon jahrelang mit, schreibe aber insgesamt kaum Beiträge, auch weil es für mich in 200 Kilometern Entfernung schwierig ist, manche Dinge zu beurteilen. Natürlich hat auch dieses Forum eine gewisse Meinungstendenz nahe dem E.V. , trotzdem habe ich den Eindruck, dass hier, sofern Argumente gebracht werden, offen diskutiert werden kann und das meistens in einer frei von populistischem Theater angemessenen Weise.
    Stimmungsmache finde ich jedoch bald stündlich auf DB 24. Manchmal denke ich, das kann doch kein annähernd Vernunftbegabter ernst nehmen.

    Ich freue mich auf jeden Fall, dass dieses Forum existiert und werde ihm gewogen bleiben, solange hier Anstand und Sitte herrschen.
  • Tatze wrote:

    Ich lese hier schon jahrelang mit, schreibe aber insgesamt kaum Beiträge, auch weil es für mich in 200 Kilometern Entfernung schwierig ist, manche Dinge zu beurteilen. Natürlich hat auch dieses Forum eine gewisse Meinungstendenz nahe dem E.V. , trotzdem habe ich den Eindruck, dass hier, sofern Argumente gebracht werden, offen diskutiert werden kann und das meistens in einer frei von populistischem Theater angemessenen Weise.
    Stimmungsmache finde ich jedoch bald stündlich auf DB 24. Manchmal denke ich, das kann doch kein annähernd Vernunftbegabter ernst nehmen.

    Ich freue mich auf jeden Fall, dass dieses Forum existiert und werde ihm gewogen bleiben, solange hier Anstand und Sitte herrschen.
    Das kann man ruhig mal stärker betonen. Das Forum hat sich gut entwcikelt.Danke an die Betreiber und Moderatoren. Es ist eine erfreuliche Ausnahme im Netz. Es scheint hier echt gelungen zu sein, dass fast alle die schreiben sich (meinstens) zu benehmen wissen. Wenn mich nicht alles täuscht gab es im alten LF viel mehr Verwarnungen und Sperren.
    "So unvorstellbare Schrecken das Weltuntergangs-Szenario auch birgt, für die prä-apokalyptische Zeitspanne gehen wir von beispiellosen Gewinnmöglichkeiten aus." (Robert Mankoff)
  • Canon60 wrote:

    werden sofort gesperrt...

    siehe "wasweissi"

    Schämt euch, für euere anarchistischen Methoden.
    DDR 2.0

    Mehr sog i ned
    Ich verwehre mich ausdrücklich mit allen anderen Usern hier in einen Topf geworfen zu werden.
    Ausserdem kann ein Forum gar keine eigene Meinung haben, sondern nur die User selbst.

    Also, mach Dich locker und sprich die Punkte konkret an. Dann könnte sich vielleicht auch eine Diskussion entwickeln.
    Es liegt an Dir.
  • In Bayern hat ein Jeder das Recht, sich zur Mehrheit zu bekennen. Wir brauchen keine Opposition, denn wir sind schon demokratisch.
    Sei gütig, denn alle Menschen, denen du begegnest, kämpfen einen schweren Kampf.
  • Immer wieder diese Opferrollen- Aktion: Kritisiert die Diskussion und fühlt sich diskriminiert, schreibt aber ne schnelle pauschale Beleidigung gegen Alle - bekommt dann trotzdem viele Angebote zur Diskussion, aber ward nicht mehr gesehen...

    Schade eigentlich
  • Im Löwenforum ist jeder, der sich zu benehmen weiß, herzlich willkommen!
    Wenn Du Dich etwas genauer damit beschäfigst, siehst Du auch, dass es hier sehr konträre Meinungen gibt. Die Vertreter dieser Meinungen kommen im Wesentlichen ohne Beleidigungen aus und sind deshalb weiterhin in diesem Forum aktiv und nicht verwarnt oder gesperrt.
    Der von Dir angesprochene User hat sich spamartig verhalten und wurde daher gesperrt.