Haß & Vergeltung! (Der "ich-kotz-mich-aus"-Fred; wieder dringend notwendig)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • lorenzlöwe schrieb:

      Sehlöwe schrieb:

      H&V allen Spammern dieser Welt!
      Möge sie der Blitz beim Scheissen treffen!

      Achwas, viel schlimmer: Möge eine Ratte ihnen das Internetkabel durchbeissen!

      Das Forum ist durch die Spamflut unlesbar geworden.
      Ich glaube, da herrscht dringender Handlungsbedarf sonst wird es in Zukunft sehr ruhig um das Löwenforum werden.

      Mögen die Spamer in der digitalen Hölle schmoren!
    • Muss mich jetzt mal über die Eintracht aus Frankfurt bzw. über deren Trainer Armin Veh auskotzen!
      Hab gerade einen Nachbericht über das Fussball Wochenende gesehen und da gibt der blöde Veh doch tatsächlich zu,dass er nicht die beste Mannschaft hat spielen lassen, da er der Meinung war,dass es da sowieso nichts zu holen gegeben hat.

      Das geht ja mal gar nicht!

      SKAAAAAANDAL!!!!!!!!!!

      Die Edith meint noch : Schiebung!!!!!!!!!!!
      [Blockierte Grafik: http://s1.directupload.net/images/130829/74lxxee2.jpg]

      ->„Solange du dem anderen sein Anderssein nicht verzeihen kannst, bist du noch weit ab vom Weg zur Weisheit.“
      ->"Das Wort »Toleranz« ist kein deutsches Wort. Es ist ein Fremdwort."
    • RaphKing schrieb:

      Muss mich jetzt mal über die Eintracht aus Frankfurt bzw. über deren Trainer Armin Veh auskotzen!
      Hab gerade einen Nachbericht über das Fussball Wochenende gesehen und da gibt der blöde Veh doch tatsächlich zu,dass er nicht die beste Mannschaft hat spielen lassen, da er der Meinung war,dass es da sowieso nichts zu holen gegeben hat.

      Das geht ja mal gar nicht!

      SKAAAAAANDAL!!!!!!!!!!

      Die Edith meint noch : Schiebung!!!!!!!!!!!


      das ist nicht schiebung sondern realistische selbsteinschaetzung verbunden mit einem geschickten schachzug um als trainer das beste fuer seinen verein rausholen zu koennen.
    • max2411 schrieb:

      RaphKing schrieb:

      Muss mich jetzt mal über die Eintracht aus Frankfurt bzw. über deren Trainer Armin Veh auskotzen!
      Hab gerade einen Nachbericht über das Fussball Wochenende gesehen und da gibt der blöde Veh doch tatsächlich zu,dass er nicht die beste Mannschaft hat spielen lassen, da er der Meinung war,dass es da sowieso nichts zu holen gegeben hat.

      Das geht ja mal gar nicht!

      SKAAAAAANDAL!!!!!!!!!!

      Die Edith meint noch : Schiebung!!!!!!!!!!!


      das ist nicht schiebung sondern realistische selbsteinschaetzung verbunden mit einem geschickten schachzug um als trainer das beste fuer seinen verein rausholen zu koennen.

      Dann soll er es für sich behalten und nicht groß rausposaunen! Find`s ne Sauerei. Kein Wunder,dass die abgeschossen wurden oder würdest Du als Spieler 90 min. 100% geben, wenn Du weisst,dass dein Trainer das Spiel vorab schon als verloren abgehakt hat????
      [Blockierte Grafik: http://s1.directupload.net/images/130829/74lxxee2.jpg]

      ->„Solange du dem anderen sein Anderssein nicht verzeihen kannst, bist du noch weit ab vom Weg zur Weisheit.“
      ->"Das Wort »Toleranz« ist kein deutsches Wort. Es ist ein Fremdwort."
    • RaphKing schrieb:

      max2411 schrieb:

      RaphKing schrieb:

      Muss mich jetzt mal über die Eintracht aus Frankfurt bzw. über deren Trainer Armin Veh auskotzen!
      Hab gerade einen Nachbericht über das Fussball Wochenende gesehen und da gibt der blöde Veh doch tatsächlich zu,dass er nicht die beste Mannschaft hat spielen lassen, da er der Meinung war,dass es da sowieso nichts zu holen gegeben hat.

      Das geht ja mal gar nicht!
      SKAAAAAANDAL!!!!!!!!!!

      Die Edith meint noch : Schiebung!!!!!!!!!!!


      das ist nicht schiebung sondern realistische selbsteinschaetzung verbunden mit einem geschickten schachzug um als trainer das beste fuer seinen verein rausholen zu koennen.

      Dann soll er es für sich behalten und nicht groß rausposaunen! Find`s ne Sauerei. Kein Wunder,dass die abgeschossen wurden oder würdest Du als Spieler 90 min. 100% geben, wenn Du weisst,dass dein Trainer das Spiel vorab schon als verloren abgehakt hat????

      Sehts doch mal so: Mit einer B-Mannschaft anzureisen, ist auch ein Weg, um den Roten die eigene Verachtung auszudrücken. Wenn du mit 95%iger Sicherheit verlierst, dann wenigstens mit möglichst wenig Verschleiß und innerer Anteilnahme... Von mir aus können alle mit der zweiten oder dritten Garde in die Betonschüssel fahren und den eigenen Fans raten, daheim zu bleiben und das Geld anderweitig auszugeben. Sollen die roten Imperialisten doch ihren millionenschweren Zauberfußball ganz für die eigenen Klatschpappennasen und demnächst für den asiatischen Tele-Export inszenieren... Ich fand übrigens im letzten Jahr den Vorschlag von Magath, die über-dominanten Teams aus den nationalen Ligen ganz in eine dauernde europäische Liga auszulagern, gar nicht so schlecht. Und Marcel Reif samt den anderen roten Jubelpersern aus der Presse bitte hinterher. Dann macht Bundesliga vielleicht wieder Spaß.
      So, und jetzt dürft Ihr mir alle ein paar Hass-und-Ich-kotz-mich-aus-Antworten mit Schriftgröße 24pt schreiben ;-)
      When you think that you lost everything
      You find out you can always lose a little more
      -->
    • LeoRugiens schrieb:

      RaphKing schrieb:

      max2411 schrieb:

      RaphKing schrieb:

      Muss mich jetzt mal über die Eintracht aus Frankfurt bzw. über deren Trainer Armin Veh auskotzen!
      Hab gerade einen Nachbericht über das Fussball Wochenende gesehen und da gibt der blöde Veh doch tatsächlich zu,dass er nicht die beste Mannschaft hat spielen lassen, da er der Meinung war,dass es da sowieso nichts zu holen gegeben hat.

      Das geht ja mal gar nicht!
      SKAAAAAANDAL!!!!!!!!!!

      Die Edith meint noch : Schiebung!!!!!!!!!!!


      das ist nicht schiebung sondern realistische selbsteinschaetzung verbunden mit einem geschickten schachzug um als trainer das beste fuer seinen verein rausholen zu koennen.

      Dann soll er es für sich behalten und nicht groß rausposaunen! Find`s ne Sauerei. Kein Wunder,dass die abgeschossen wurden oder würdest Du als Spieler 90 min. 100% geben, wenn Du weisst,dass dein Trainer das Spiel vorab schon als verloren abgehakt hat????

      Sehts doch mal so: Mit einer B-Mannschaft anzureisen, ist auch ein Weg, um den Roten die eigene Verachtung auszudrücken. Wenn du mit 95%iger Sicherheit verlierst, dann wenigstens mit möglichst wenig Verschleiß und innerer Anteilnahme... Von mir aus können alle mit der zweiten oder dritten Garde in die Betonschüssel fahren und den eigenen Fans raten, daheim zu bleiben und das Geld anderweitig auszugeben. Sollen die roten Imperialisten doch ihren millionenschweren Zauberfußball ganz für die eigenen Klatschpappennasen und demnächst für den asiatischen Tele-Export inszenieren... Ich fand übrigens im letzten Jahr den Vorschlag von Magath, die über-dominanten Teams aus den nationalen Ligen ganz in eine dauernde europäische Liga auszulagern, gar nicht so schlecht. Und Marcel Reif samt den anderen roten Jubelpersern aus der Presse bitte hinterher. Dann macht Bundesliga vielleicht wieder Spaß.
      So, und jetzt dürft Ihr mir alle ein paar Hass-und-Ich-kotz-mich-aus-Antworten mit Schriftgröße 24pt schreiben ;-)


      Nein das machen wir nicht, da deine Wörter durchaus Sinn machen!
      [Blockierte Grafik: http://s1.directupload.net/images/130829/74lxxee2.jpg]

      ->„Solange du dem anderen sein Anderssein nicht verzeihen kannst, bist du noch weit ab vom Weg zur Weisheit.“
      ->"Das Wort »Toleranz« ist kein deutsches Wort. Es ist ein Fremdwort."
    • ich find's super, die sollen mit 50 Punkten Abstand Meister werden. Je fader das wird, desto mehr Hass gibt's gegen die Roten Stricher.
      „Eine Krise ist der Zustand, in dem das Alte abstirbt, aber das Neue noch nicht zur Welt kommen kann. In einer solchen Zeit der Zwischenherrschaft gibt es viele Gefahren, und es kann zu allen möglichen Krankheitserscheinungen kommen – es ist die Zeit der Monster.“ (Antonio Gramsci)
    • Cool wäre, wenn Frankfurt nicht absteigt und nächste Saison zum Auswärtsspiel gegen den roten Dreck erst gar nicht mehr antritt und sich gleich die Fahrt nach Fröttmaning spart. Das wäre zumindest konsequent.
      "Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben." Alexander von Humboldt (1769-1859)