Ex Spieler & Funktionäre von Sechzig München

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • McManus wrote:

      MutigerLöwe wrote:

      McManus wrote:

      Man hat nichts gelesen, aber vielleicht gibt es auch bei ihm eine 10% Klausel, ansonsten denke ich müsste der Solidaritätsmechanismus mit 4% greifen.
      .. und warum nicht 5 %, wie weiter oben dargelegt? Tippfehler?
      So ich mich nicht verschaut habe war er acht Jahre bei uns die jeweils mit 0,5% zählen

      Gscheidhaferl-Modus an:

      Schindler hat von 1999 bis 2016 bei uns gespielt ...daher auch im anspruchsbegründenden Zeitraum vom 12. bis zum 23. Lebensjahr. Somit sind wir der einzige "Ausbildungsverein" und WÜRDEN die dafür vorgesehenen 5 % alleine kassieren ...


      PS
      Außerdem gibt es nicht für jedes Jahr 0,5 %; vom 12. bis 15. Lj sind es nur 0,25 % ...

      Mensch , lies halt!
      ;-)))
      2019/2020 : Bonmann --- Paul - Weber - Erdmann - Steinhart --- Kindsvater - Wein - Bekiroglu - Karger --- Mölders - Marinkovic?
    • route66 wrote:

      Tiroler Löwe wrote:

      route66 wrote:

      Der Gerber Franz wird sportlicher Leiter beim FC Gießen, 2018 neu gegründet und von der Hessenliga mit viel Geld in die RL Südwest aufgestiegen.
      hüstel, der FC Giessen wurde nicht neu gegründet, er ist eine Fusion aus dem VfB Giessen und Watzenborn-Steinborn, das übrigens bereits schon mal vor 3 Jahren in der RL Südwest spielte
      Da hat ein sportlich relativ erfolgreicher kleiner Verein mit Mäzen (der auch die Macht hat) einen regionalen Traditionsverein ohne Erfolg (VfB 1900 Gießen) gefressen.Aus blau-schwarz und grün-weiß wurden die Fehlfarben.
      Die Vision heißt "Heidenheim"...

      Kann man Fusion nennen, kann man Neugründung nennen ... einigen wir uns auf Unentschieden ;-))

      Werde die Arbeit vom Gerber Franz im Auge behalten (wohne nicht so weit weg von GI)
      Giessener hier, bin tatsächlich gespannt was sich da entwickelt. Die Abgänge bisher sprechen allerdings eher für eine schwierige Saison mit Abstiegskampf, da einige Leistungsträger der vergangenen Saison - auch aus Kostengründen - abgegeben wurden...
      Vielleicht habt ihr ja mal Lust zusammen ein Spiel zu besuchen.
    • New

      MutigerLöwe wrote:

      Mlapa hat wohl in Venlo die beste Saison seiner Karriere gespielt. Auf jeden Fall haben die Holländer die vertraglich vereinbarte Kaufoption gezogen.
      Durch den Verbandswechsel müssten wir nach dem FIFA-Solidaritätsmechanismus ca 3 % der Ablösesumme bekommen. Bei einem Marktwert von 1 Million wären das 30 000 Euro. Ja, Kleinvieh …...
      Scheinbar hat Venlo Mlapa gleich weiterverkauft … in die VAE … wären also innerhalb von 2 Wochen zwei Verbandswechsel und nach dem "Fifa-Soli-Mechanismus", so wie ich ihn auslege, müssten wir zweimal mitkassieren.
      Mensch, warum weiß das keiner genau? Da könnte sich Griss mal als fachkundiger Journalist profilieren …
      2019/2020 : Bonmann --- Paul - Weber - Erdmann - Steinhart --- Kindsvater - Wein - Bekiroglu - Karger --- Mölders - Marinkovic?
    • New

      Der ehemalige Augsburger Trainer Manuel Baum (ehem. Torwarttrainer bei den Amas und Jugendspieler bei 60) wird U20-Nationaltrainer. Einer seiner Co-Trainer wird Rene Rydlewicz (von November 94 - Sommer 96 Spieler bei 60).
    • New

      fmod wrote:

      Der ehemalige Augsburger Trainer Manuel Baum (ehem. Torwarttrainer bei den Amas und Jugendspieler bei 60) wird U20-Nationaltrainer. Einer seiner Co-Trainer wird Rene Rydlewicz (von November 94 - Sommer 96 Spieler bei 60).
      Also das mit dem Baum wusste ich bis jetzt auch nicht. Da stellt sich inzwischen schon die Frage: Wer in Teufels Namen war noch nicht beim TSV?
    • New

      friedhofstribüne wrote:

      fmod wrote:

      Der ehemalige Augsburger Trainer Manuel Baum (ehem. Torwarttrainer bei den Amas und Jugendspieler bei 60) wird U20-Nationaltrainer. Einer seiner Co-Trainer wird Rene Rydlewicz (von November 94 - Sommer 96 Spieler bei 60).
      Also das mit dem Baum wusste ich bis jetzt auch nicht. Da stellt sich inzwischen schon die Frage: Wer in Teufels Namen war noch nicht beim TSV?

      Uwe Seeler. Aber GANZ sicher bin ich mir da auch nicht....
      Jedes Herz ist eine revolutionäre Zelle!
    • New

      friedhofstribüne wrote:

      fmod wrote:

      Der ehemalige Augsburger Trainer Manuel Baum (ehem. Torwarttrainer bei den Amas und Jugendspieler bei 60) wird U20-Nationaltrainer. Einer seiner Co-Trainer wird Rene Rydlewicz (von November 94 - Sommer 96 Spieler bei 60).
      Also das mit dem Baum wusste ich bis jetzt auch nicht. Da stellt sich inzwischen schon die Frage: Wer in Teufels Namen war noch nicht beim TSV?
      Glaub der Würschtl-Uli ned.. ;)
    • New

      Chevinsky wrote:

      friedhofstribüne wrote:

      fmod wrote:

      Der ehemalige Augsburger Trainer Manuel Baum (ehem. Torwarttrainer bei den Amas und Jugendspieler bei 60) wird U20-Nationaltrainer. Einer seiner Co-Trainer wird Rene Rydlewicz (von November 94 - Sommer 96 Spieler bei 60).
      Also das mit dem Baum wusste ich bis jetzt auch nicht. Da stellt sich inzwischen schon die Frage: Wer in Teufels Namen war noch nicht beim TSV?
      Uwe Seeler. Aber GANZ sicher bin ich mir da auch nicht....
      Bei dem was bei uns schon auf dem Hof war, wäre mir der "Uns Uwe" aber nicht unangenehm. Aber ich glaube du hast recht.