Wm 2014

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Servus, ich bin am überlegen rüber zu fliegen - nur vorrunde ca. 12-14tage...

      Hat schon jemand grobe planungen?? Bin am überlegen es mit wohnmobil zu machen - können aber extreme strecken werden...
    • WBAn wrote:

      Servus, ich bin am überlegen rüber zu fliegen - nur vorrunde ca. 12-14tage...

      Hat schon jemand grobe planungen?? Bin am überlegen es mit wohnmobil zu machen - können aber extreme strecken werden...

      lass das bloß. Ich kenne Brasilien ziemlich gut und von so einem Trip kann man nur abraten. Eventuell zwischen Salvador, Recife, Natal, Fortaleza, das kann man schaffen aber

      a) Straßen sind teilweise in einem miserablen Zustand, allein deshalb verbieten sich Überlandfahrten bei Nacht.
      b) sobald es weiter geht, also z. B. Rio - Recife bist du Tage unterwegs
      c) Überfallrisiko ist nachts viel zu hoch
      d) ich wüsste jetzt nicht dass es in Brasilien bewachte Campingplätze gibt, aber einfach so im Freien im Wohnmobil übernachten grenzt an Selbstmord. Bei aller Entwicklung ist das Armutsproblem immer noch immens, und speziell der Nordosten ist das Armenhaus Brasiliens, da kannst nicht einfach mal dein Wohnmobil am Straßenrand abstellen und pennen.

      also die Idee ist No Go

      Nachtrag:
      Salvador --> Recife 805 km
      Recife --> Fortaleza 794 km
      Recife --> Rio de Janeiro 2293 km

      The post was edited 1 time, last by 0:4 4:0 2:0 ().


    • ich könnte wohl in Fortaleza und Recife privat wohnen, Rio wohl auch, aber mich schrecken die hohen Preise einfach ab. ich hab keine Lust, ausgenommen zu werden. Was zahlst du denn für die Flüge. Die Preise sollen sich doch beim Fliegen teilweise verzehnfacht haben während der WM.

      Übrigens Fußball in Fortaleza, das wird ein echter Spaß in der Stadt denkste an alles, aber nicht an Sport treiben. Wenn du Tipps zu Fortaleza brauchst, dann treff ma uns mal.